Durchstöbern aller Beiträge in Meisterschaften

26.09.2020 fand unter der Bezeichnung Meisterschütze 2020 Du und dein Verein, ein etwas anderes Turnier statt. Dieses Turnier sollte als Ersatz zur Deutschen Meisterschaft dienen, die in diesem Jahr pandemiebedingt schon frühzeitig abgesagt wurde. Die Idee des DSB war es einen Online-Fernwettkampf mit einem abschließenden Präsenz-Wettkampf ( also einem echten Finale ) durchzuführen. Immerhin 4419 Mitglieder des DSB nahmen hierbei teil. Darunter befanden sich Nationalkaderathleten, sowie Breitensportler aus verschiedenen Disziplinen. Am 26.09.2020 folgte dann nach vorheriger Vorentscheidung das große Finale in Wiesbaden. Hier kämpften dann jeweils nur 4 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeder Disziplin um den begehrten Titel Meisterschütze 2020. Darunter fand sich auch eine unserer jüngsten Schützinnen Marie-Christin Hönge wieder, die es nach dem Titelgewinn zuletzt in Berlin Köpenick auch hier bis ins Finale der Schüler Luftgewehr schaffte. Hier musste jeder Schütze 2 Schuss in 90 Sekunden abgeben, wobei es nur für eine 10  Wertungspunkt gab. In der Gesamtzahl musste jeder Schütze im Halbfinale wie im Finale 20 Wertungsschüsse abgeben. Nach einem spannenden Finale, das auch live via Internet übertragen wurde, konnte sich Marie auch hier zuerst im Halbfinale gegen Finnja Rentmeister ( SpSch AvL Hamminkeln e.V ) mit 19:14 und danach auch, zu unser aller Freude im Finale, gegen Johanna Kurmann ( Schützenhilfe zu Werder / H ) mit 15:8 durchsetzen und sich so, den ersten offiziellen Titel Meisterschütze 2020 sichern. Wir alle gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen Marie weiterhin gut Schuss.

Aus urheberrechtlichen Gründen haben wir sicherheitshalber an dieser Stelle auf eine Link zur Seite verzichtet.

Wie komme ich zum Video Meisterschützen 2020: 

Zuerst die Seite Sportdeutschland.tv aufrufen, danach einfach im Eingabefeld unter Suchen  Meisterschütze 2020 eingeben. Danach auf DuUndDeinVerein Druckluft klicken.

 

Zur besseren Ansicht auf das Foto klicken

Das FinaleDie Finalisten

Marie beim FinaleMarie im Finale

Marie bei der SiegerehrungMarie bei der Siegerehrung

Die vier FinalistinnenDie vier Finalistinnen

 

Hier konnten unsere Schützinnen und Schützen folgende Ergebnisse und Platzierungen erzielen.

Schüler 1w

Maria Devcic 167 Ringe ( 82/85 ) Platz 1

Jugend

Mathias Devcici 346 Ringe ( 86/86/87/87 ) Platz 2

Herren 2

Molitor Sascha 369 Ringe ( 93/93/92/91 ) Platz 2

Herren 3

Hans – Peter Müller 361 Ringe ( 92/87/88/94 ) Platz 6

Peter Schneider 355 Ringe ( 88/89/90/88 ) Platz 16

Damen 3

Claudia Leister 358 Ringe ( 89/85/91/93 ) Platz 3

Vera Lambert 325 Ringe ( 79/83/82/81 ) Platz 7

Herren 4

Werner Zell 352 Ringe ( 91/86/87/88 ) Platz 10

Mannschaft Herren 3

Hier belegte unsere Mannschaft mit den Schützen Hans-Peter Müller, Peter Schneider und Werner Zell den 1.Platz.

 

Schüler 1 w

Maria Devcic 167 Ringe ( 82/85 ) Platz 1

Jugend

Mathias Devcic 346 Ringe ( 86/86/87/87 ) Platz 2

Herren1

Holger Schug 375 Ringe ( 186/189 ) Platz 3

Sascha Molitor 360 Ringe ( 178/182 ) Platz 7

Christian Risch 346 Ringe ( 170/176 ) Platz 9

Thomas Nagel 341 Ringe ( 167/174 ) Platz 11

Thorsten Kilgus 160 Ringe ( 116/44 ) Platz 19

Herren 4

Horst Scheid 341 Ringe ( 174/167 ) Platz 6

Christoph Becker 262 Ringe ( 131/131 ) Platz 9

Mannschaft Herren 1

Christian Risch 346, Thomas Nagel 341 und Horst Scheid 341 Ringe belegten mit 1028 Ringen Platz 5.

 

 

 

 

 

 

 

Herren 1

Christian Risch 367 Ringe ( 188/179 ) Platz 5

Sascha Molitor 351 Ringe ( 172/179 ) Platz 9

Holger Schug 331 Ringe ( 193/148 ) Platz 14

Thomas Nagel 311 Ringe ( 155/156 ) Platz 20

Daniel Rohner 305 Ringe ( 145/160 ) Platz 22

Herren 3

Peter Recktenwald 325 Ringe ( 152/173 ) Platz 16

Herren 4

Horst Scheid 351 Ringe ( 182/169 ) Platz 3

Erwin Zimmer 345 Ringe ( 173/172 ) Platz 5

Erwin Drehmer 333 Ringe ( 175/158 ) Platz 8

Günther Warschburger 316 Ringe ( 138/176 ) Platz 10

Rolf Weisgerber 285 Ringe ( 143/142 ) Platz 13

Mannschaft Herren 1

Christian Risch 367, Sascha Molitor 361 und Horst Scheid 351 Ringe belegten mit 1069 Ringen Platz 3.

Bei der Kreismeisterschaft in Eiweiler starteten folgende Schützinnen und Schützen unseres Vereins. In der Jugendklasse startete Mathias Devcic, er konnte bei seiner ersten Meisterschaft gute 232 Ringe ( 39/41/41=121 ) und ( 47/38/26=111 ) erzielen und belegte hier Platz 1. In der Klasse Herren 1 gab es mehrere Starter unseres Vereins. Auf Platz 1 konnte sich hier Sascha Molitor mit 280 Ringen ( 44/45/50=139 ) und (44/47/50=141 ) behaupten. Auf Platz 5 setzte sich Markus Brück mit 271 Ringen ( 43/44/46=133 ) und (39/44/50=133 ) fest. Christian Risch belegte mit 270 Ringen ( 43/45/49=137 ) und ( 38/44/50 ) Platz 7. Rolf Berwanger belegte mit 251 Ringen ( 31/46/39=116 ) und ( 41/48/46=135 ) Platz 14 und Thorsten Kilgus sichert sich mit 248 Ringen ( 32/42/47=121 ) und ( 32/45/50=127 ) einen guten 15. Platz. In der Klasse Herren 3 gab es folgende Ergebnisse. Hier belegte Peter Schneider mit 259 Ringen ( 43/42/43=128 ) und ( 39/47/45=131 ) Platz 11 und Hans-Peter Müller landete mit 247 Ringen ( 29/42/46=117 ) und ( 36/45/49=130 ) auf Platz 13. In der Klasse Damen 3 legte Vera Lambert mit 266 Ringen ( 45/44/41=130) und ( 46/45/45=136 ) ein sehr gutes Ergebnis hin und holte sich hier Platz 2 und das ringgleich mit Platz 1. Ebenfalls in der Damenklasse startete Claudia Leister und Gabi Berwanger. Hierbei belegte Claudia mit 262 Ringen ( 41/45/47=133 ) und ( 37/43/49=129 ) Platz 4 und auf Platz 5 folgte Gabi mit 257 Ringen ( 46/42/45=133 ) und ( 37/45/42=124 ). In  der Klasse Herren 4 belegte Erwin Drehmer mit 253 Ringen ( 45/45/38=128 ) und ( 42/40/43=125 ) Platz 3. Ebenfalls in dieser Klasse belegte Werner Zell mit 244 Ringen ( 43/37/32=112 ) und (45/46/41=132 ) Platz 6 und Hans-Jürgen Schwarz belegte mit seinen 240 Ringen ( 39/44/41=124 ) und ( 34/35/47=116 ) Platz 7. Unsere Mannschaft mit den Schützen Sascha Molitor, Markus Brück und Christian Risch belegten in der Klasse Herren 1 mit 821 Ringen Platz 1. Auch unsere Damenmannschaft mit den Schützinnen Vera Lambert, Claudia Leister und Gabi Berwanger sicherten sich mit 785 Ringen in der Klasse Damen 1 die Meisterschaft. Unsere drei Herren Peter Schneider, Erwin Drehmer und Hans-Peter Müller belegten  in der Klasse Herren 3 mit 759 Ringen Platz 3. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern dieser Meisterschaft und gratulieren allen Kreissiegern zu ihrem Erfolg. Des weiteren wünschen wir allen Schützen bei der anstehenden Landesmeisterschaft gut Schuss.

Auch bei der Kreismeisterschaft der Luftgewehrschützen hat die Ära der Zehntelwertung Einzug genommen, so dass auch hier eine höhere Ringzahl und eine genauere Wertung möglich ist. Im Einzelnen, konnten unsere Starterinnen und Starter folgende Ergebnisse und Platzierungen erzielen. In der Klasse Herren 1 startete Niklas Hinsberger und Michael Scheid. Hier erzielte Niklas 399,4 Ringe ( 100,4/97,6/99,3/102,1 ), er belegte Platz 2. Michael beendete seine Meisterschaft mit 391,3 Ringen ( 98,0/98,6/94,0/100,7/ ) auf Platz 8. Auch in der Klasse Damen 1 gab es zwei Starterinnen unsererseits. Zum einen Deborah Lambert, die sich mit guten 405,1 Ringen ( 101,8/100,3/101,7/101,3 ) die Meisterschaft sicherte und Franziska Sperling, die sich mit 367,5 Ringen ( 89,6/97,4/94,3/86,2 ) Platz 13 belegte. In der Klasse Herren 4 startete Peter Müller, er belegte in seiner Klasse mit 370,8 Ringen ( 91,2/91,5/90,9/97,2 ) Platz 6. In der Klasse Schüler w konnte sich Marie – Christin Hönge mit 208,6 Ringen ( 103,7/104,9 ) und einem Abstand von 53 Ringen  die Meisterschaft sichern. In der Jugendklasse startete Maximilian Lieser und Mathis Schröder und auch sie landeten beide unter den Top ten, wobei Max sich mit 372,1 Ringen ( 90,2/90,1/96,9/94,9 ) Platz 4 sicherte und Mathis sicherte sich mit 354,8 Ringen ( 91,9/88,2/84,6/90,1 ) Platz 7. Bei den Junioren 1 konnte sich Nils Kilgus mit 384,4 Ringen ( 93,6/96,5/97,3/97,0 ) die Meisterschaft sichern. Und auch unsere beiden Schützinnen Malin Schröder und Annika Scheid konnten in ihrer Klasse Junioren 2 w sehr gute Ergebnisse vorweisen. So konnte Malin sich mit 392,0 Ringen ( 99,4/98,4/99,2/95,0 ) Platz 1 sichern und Annika belegte mit 380,7 Ringen ( 94,0/97,6/93,3/95,8 ) und einem knappen Rückstand von nur 0,5 Ringen einen guten 3.Platz. Wir gratulieren allen Kreismeisterinnen und Kreismeistern zu ihrem Erfolg und wünschen allen Schützinnen und Schützen bei der anstehenden Landesmeisterschaft ,,Gut Schuss“.  Ein Dank geht auch an alle Helferinnen und Helfern, ohne die diese Meisterschaften nicht durchführbar wären.

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft in Eiweiler konnten unsere Schützinnen und Schützen folgende Ergebnisse erzielen. In der Klasse Schüler w 1 startete unsere Schützin Maria Devcic, hier erzielte Maria 155 Ringe ( 76/79 ) und belegte hier Platz 1. In der Jugendklasse startete Mathias Devcic, er erzielte 328 Ringe ( 86/83/78/81 ) und belegte hier Platz 2. In der Klasse Damen 1 startete Rebecca Lambert, sie belegte mit 312 Ringen ( 81/78/77/76 ) Platz 4. In der Klasse Herren 2 starteten Sascha Molitor und Holger Schug. Hier erzielte Sascha sehr gute 374 Ringe ( 95/93/95/91 ) und sicherte sich mit diesem Ergebnis völlig verdient Platz 1. Auch Holger beendete seinen Wettkampf mit guten 363 Ringen ( 89/95/89/90 ), was für Ihn letztlich Platz 8 bedeutete. In der Klasse Herren 3 starteten Hans – Peter Müller und Peter Schneider, beide erzielten gute 365 Ringe, wobei Hans – Peter die Serien ( 90/91/93/91 ) erzielte und Peter Schneider seine Serien mit ( 92/89/94/90 ) beendete. Dadurch belegte Hans – Peter auf Grund der besseren letzten Serie Platz 4 und Peter Schneider landete auf Platz 5. Bei den Damen 3 starteten Claudia Leister und Vera Lambert. Hier erzielte Claudia 351 Ringe ( 87/89/86/89 ) was für sie Platz 3 bedeutete und Vera beendete ihre Meisterschaft mit 338 Ringen ( 82/83/84/89 ) auf Platz 5. Werner Zell bestritt seine Meisterschaft in der Klasse Herren 4 und belegte hier mit 345 Ringen ( 91/88/84/82 ) Platz 7. Unsere Mannschaft mit den Schützen Hans – Peter Müller, Peter Schneider und Werner Zell belegten in der Klasse Herren 3 mit 1075 Ringen Platz 3. Wir gratulieren allen Kreismeisterinnen und Kreismeistern und wünschen allen bei der anstehenden Landesmeisterschaft gut Schuss.

Willkommen

Der Förderverein des Schützenvereins Tell Urexweiler e.V. begrüßt Sie recht Herzlich auf seiner Website.

Hier finden Sie Informationen rund um den Schießsport und unseren Verein.

Adresse:
Schützenhaus Tell Urexweiler
Römerstraße/Habenichts
66646 Urexweiler
Tel.: 06827 - 520

Letzte Beiträge

kommende Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

LG-Landesliga

Tabelle

Pos   Mannschaft Sp Pkt
1 Perl 1 7 14:0
2 Urexweiler 1 7 12:2
3 Quierschied 1 7 8:6
4 Brenschelbach 1 7 8:6
5 Dörsdorf 1 7 6:8
6 Fürth 1 7 4:10
6 Schaffhausen 1 7 4:10
8 Reinheim 1 7 0:14

Archive