Durchstöbern aller Beiträge in Meisterschaften

Bei der KM KK 30 Schuss konnten unsere Schützinnen und Schützen auf heimischem Stand folgende Ergebnisse erzielen. Die Klasse Herren 1 wurde von unseren Schützen dominiert, so konnte sich Niklas Hinsberger mit 280 Ringen (92/93/95) die Meisterschaft sichern, gefolgt von Deborah Lambert, die mit 279 Ringen (91/93/95) auf Platz 2 landete. Direkt dahinter auf Platz 4 setzte sich mit 258 Ringen (87/87/90) Reiner Grewenig fest und Platz 4 konnte sich Nils Kilgus mit 258 Ringen (83/89/86) sichern. Bei den Junioren 1 konnte sich Marie-Christin Hönge mit 284 Ringen (95/94/95) die Meisterschaft sichern.

Beim SK Junioren Cup in Berlin startete Marie-Christin Hönge in der Disziplin KK 60 Schuss liegend für unseren Verein und auch hier, konnte Marie mit einer guten Leistung überzeugen. In der Endabrechnug belegte Marie mit 615,9 Ringen (102,5/103,1/103,8/101,4/102,8/102,3) und somit einem Schnitt von 10,27 Ringen pro Schuss einen guten 4. Platz.

Bei der KM LP-Auflage konnten unsere Schützinnen und Schützen folgende Ergebnisse erzielen. In der Klasse Senioren 1w konnte sich unsere Schützin Claudia Leister mit 293,0 Ringen (95,9/100,5/96,6) die Meisterschaft sichern. Heike Jung belegte hier mit 291,6 Ringen (100,4/95,5/95,7) Platz 2. In der Klasse Senioren 2 konnte sich Peter Schmitt mit sehr guten 307,4 Ringen (101,9/103,2/102,3) die Meisterschaft sichern. In der Klasse Senioren 3 starteten Werner Becker und Hans – Günter Bard. Hier konnte sich Werner mit 294,4 Ringen (99,5/97,2/97,7) Platz 8 sichern und Günter belegte mit 291,3 Ringen (95,3/98,2/97,8) Platz 11. In der Klasse Senioren 3 konnte sich Gerlinde Schummer mit 283,4 Ringen (94,1/95,7/93,6) Platz 2 sichern. In der Klasse Senioren 4 sicherte sich Toni Schnur mit sehr guten 306,6 Ringen (102,1/102,5/102,0) die Meisterschaft und Günther Warschburger folgte mit guten 303,2 Ringen (99,2/101,8/102,2) auf Platz 3. Werner Bleymehl und Jürgen Steffens starteten in der Klasse Senioren 5. Hier konnte sich Werner mit 293,4 Ringen (97,2/99,4/96,7) die Meisterschaft sichern und Jürgen belegte mit 273,6 Ringen (98,3/88,6/86,7) Platz 6. Unsere Mannschaft mit den Schützen Peter Schmitt,Claudia Leister und Heike Jung belegte in der Klasse Senioren 1 mit 892,0 Ringen den 1.Platz. In der Klasse Senioren 3 starteten 2 Mannschaften. Hier konnte sich unsere 1.Mannschaft mit den Schützen Toni Schnur, Günther Warschburger und Werner Becker mit 904,2 Platz 2 und unsere 2.Mannschaft mit den Schützen Werner Bleymehl, Hans-Günter Bard und Gerlinde Schummer belegte mit 868,1 Ringen Platz 5.

 

Die KM KK-60 Schuss liegend war diesmal, von unserer Seite aus eine reine Damensache. Im einzelnen konnten unsere Damen folgende Ergebnisse erzielen. In der Klasse Damen 3 konnte sich Heidi Dahm mit 594,0 Ringen (98,2/96,9/100,0/100,6/97,8/100,5) die Meisterschaft sichern. Hierbei erbrachte Heidi eine tolle Leistung mit einem Schnitt von 9,9 pro Schuss. Unsere Schützin Marie-Christin Hönge konnte sich in der  Klasse Junioren 2w mit sehr guten 620,3 Ringen (103,0/103,8/103,4/102,8/105,0/102,3) und somit einem Schnitt von 10,3 pro Schuss die Meisterschaft sichern. Ebenfalls in der Klasse Junioren 2w starteten außer Konkurrenz Annabelle Lotter und Maren Saup. Hierbei erzielte Annabelle gute 609,3 Ringe (102,8/100,3/101,9/103,0/99,7/101,6) mit einem Schnitt von 10,15 pro Schuss. Maren konnte ebenfalls gute 607,7 Ringe (102,5/103,1/100,8/99,6/102,1/99,6) nachlegen, was für sie einen Schnitt von 10,13 pro Schuss bedeutete. Unsere Mannschaft mit den Schützinnen Marie-Christin, Annabelle und Maren konnte sich mit 1837,3 Ringen Platz 1 sicherte. Für die Statistik, dass ist ein Schnitt von 10,2 pro Schuss.

 

Bei der KM KK-Gewehr 3×40 Schuss wurden folgende Ergebnisse erzielt. In der Klasse Damen 1 konnte sich Heidi Dahm mit 1061 Ringen (345/381/335) Platz 1 sichern, gefolgt von Deborah Lambert, die sich mit 1051 Ringen (349/360/342) Platz 2 sicherte. Marie – Christin Hönge sicherte sich in der Klasse Junioren 2 w mit 1142 Ringen (376/385/381) ebenfalls Platz 1.

Bei der KM KK – Gewehr 50m Auflage konnten unsere Schützen folgende Ergebnisse erzielen. In der Klasse Senioren 1 konnte sich Michael Jung mit 297,0 Ringen (97,3/100,2/99,5) die Meisterschaft sichern. Einen weiteren Kreismeister gab es in der Klasse Senioren 2, hier konnte sich Peter Schmitt mit 291,8 Ringen (96,8/99,0/96,0) durchsetzen. In der Klasse Senioren 3 belegte Werner Becker mit 288,7 Ringen (97,3/95,3/96,1) Platz 4 und Detlef Spreuer sicherte sich mit 270,0 Ringen (86,0/92,9/91,1) Platz 7. Als bester Schütze unseres Vereins bei dieser Meisterschaft konnte Werner Bleymehl den Stand verlassen. Werner sicherte sich mit 302,1 Ringen (101,4/99,6/101,1) Platz 1 in seiner Klasse Senioren 5. Ebenfalls in der Klasse Senioren 5 konnte sich Waldemar Barrois mit 291,1 Ringen (98,6/96,3/96,2) Platz 4 sichern u. Jürgen Steffens belegte mit 280,9 Ringen (92,8/89,1/99,0) Platz 6. Unsere Mannschaft in der Klasse Senioren 3, konnte sich unsere Mannschaft mit den Schützen Werner Bleymehl, Waldemar Barrois u. Werner Becker mit 881,9 Ringen die Meisterschaft sichern.

Bei der KM 25m Pistole konnten unsere Schützinnen und Schützen folgende Ergebnisse erzielen. In der Klasse Junioren 1 startete Mathias Devcic außer Konkurrenz, er erzielte 245 Ringe (123/122). In der Klasse Herren 1 gab es folgende Ergebnisse. Christian Risch erzielte 268 Ringe (134/134), er belegte Platz 3. Holger Schug erzielte 265 Ringe (141/124) und belegte hier Platz 5. In der Klasse Damen 1 belegte Deborah Lambert mit 220 Ringen (106/114) Platz 2. Sascha Molitor konnte sich bei den Herren 3 die Meisterschaft sichern. Ebenfalls in der Klasse Herren 3 startend, belegte Markus Brück mit 253 Ringen (119/134) Platz 9. In der Klasse Damen 3 konnte sich Vera Lambert mit 256 Ringen (131/125) Platz 2 sichern und Gabi Berwanger belegte mit 237 Ringen (124/113) Platz 4. In der Klasse Herren 4 gab es gleich 4 Starter. Hier belegte Werner Zell mit 244 Ringen (130/114) Platz 3, Hans – Jürgen Schwarz erzielte 239 Ringe (123/116), er belegte Platz 5, Erwin Drehmer belegte mit 238 Ringen (121/117) Platz 6 und Klaus Christmann landete mit 207 Ringen (115/92) auf Platz 10. In der Klasse Herren 3 belegte unsere 1.Mannschaft mit den Schützen Sascha Molitor, Markus Brück u. Hans – Jürgen Schwarz mit 769 Ringen Platz 2. Ebenfalls in der Klasse Herren 3 startete unsere 2. Mannschaft mit den Schützen Werner Zell, Erwin Drehmer u. Klaus Christmann, sie belegten mit 689 Ringen Platz 6.

Bei der LM in Eiweiler konnten unsere Schützinnen und Schützen folgende Ergebnisse erzielen. In der Klasse Herren 3 konnte sich Sascha Molitor mit 362 Ringen (93/89/91/89) Platz 9 sichern. In der Klasse Damen 3 belegte Vera Lambert mit 324 Ringen (81/79/88/76) Platz 5. Werner Zell belegte in der Klasse Herren 4 mit 317 Ringen (80/78/80/79) Platz 44.

 

Willkommen

Der Förderverein des Schützenvereins Tell Urexweiler e.V. begrüßt Sie recht Herzlich auf seiner Website.

Hier finden Sie Informationen rund um den Schießsport und unseren Verein.

Adresse:
Schützenhaus Tell Urexweiler
Römerstraße/Habenichts
66646 Urexweiler
Tel.: 06827 - 520

Letzte Beiträge

kommende Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

LG-Landesliga

Tabelle

Pos   Mannschaft Sp Pkt
1 Perl 1 7 14:0
2 Urexweiler 1 7 12:2
3 Quierschied 1 7 8:6
4 Brenschelbach 1 7 8:6
5 Dörsdorf 1 7 6:8
6 Fürth 1 7 4:10
6 Schaffhausen 1 7 4:10
8 Reinheim 1 7 0:14

Archive