Durchstöbern aller Beiträge in Neuigkeiten

wie der eine oder andere von Euch sicherlich schon mitbekommen hat, steht unser Dorffest wieder vor der Tür.  In diesem Jahr feiern wir am Samstag den 31.08. + 01.09. 2019 unser 40. Dorffest und wie immer sind Helferinnen und Helfer dringend benötigt und  gerne gesehen. Wie in jedem Jahr treffen wir uns Freitag, also diesmal am 30.08.19 um 16 Uhr am Schützenhaus zum Aufbau. Um alle Helferinnen und Helfer etwas zu entlasten, würden wir uns sehr freuen, wenn so viele wie möglich uns an diesen Tagen unterstützen. Denn bekanntlich ist die Rechnung ganz einfach, je mehr Helferinnen und Helfer, desto weniger und entspannter fällt der Dienst für jeden einzelnen aus. Natürlich muss nach dem Fest wieder alles weg und an seinen angedachten Platz zurück, hierzu treffen wir uns wie gewohnt montags ab 08:00 Uhr an unserem Stand. Auch hierzu werden immer helfende Hände benötigt. Also gebt euch einen Ruck und glaub mir, ab und an kann Arbeit auch etwas Spaß machen. Also wenn ihr Zeit habt meldet Euch einfach bei Heike Tel.: 06827 / 3262 oder, wer die Möglichkeit hat über WhatsApp, hierzu folgende Nummer  0157 543 78592.  Vorab Danke.

Michael Jung

Wie ich zuletzt schon anmerkte, hat unsere Mannschaft momentan einen sehr guten Lauf, den auch die Sportsfreunde und direkter Tabellennachbar aus Illingen zu spüren bekamen und letztlich nicht stoppen konnten, so dass man sich letztlich auch diese Punkte gutschreiben konnte. Als bester Schütze unserer Mannschaft verließ Holger Schug den Stand, ihm gelangen erneut gute 369 Ringe ( 176/193 ), womit er schon mächtig vorlegen konnte. Hinter Holger platzierte sich unser Schütze Horst Scheid, er legte zwei beständige und dazu, mit ( 183/183 ) auch zwei sehr gute Serien hin und belohnte sich am Ende selbst mit einer persönlichen Saisonbestleistung von 366 Ringen. Katharina Molitor, die zuletzt schon sehr gute 367 Ringe hinlegte, konnte auch diesmal mit 361 Ringen ( 185/176 ) die 60er Marke knacken und somit den Schützen aus Illingen wohl auch die letzte noch gebliebene Hoffnung nehmen. Sascha Molitor legte gegenüber zuletzt 2 Ringe zu und steuerte letztlich noch 359 Ringe ( 185/174 ) zum Erfolg bei. Thorsten Kilgus beendete seinen Wettkampf mit 297 Ringen ( 137/160 ) und blieb somit erneut nur sehr knapp unter der sicherlich angestrebten 300er Marke. Aber auch Ihm bleiben noch zwei Wettkämpfe um dieses Ziel in seiner allerersten Saison noch zu erreichen. Die nächste Möglichkeit hierzu bietet sich am 31.08.19 in Winterbach. Wir wünschen allen Schützen gut Schuss.

 

Ihren weitaus besten Wettkampf zeigte unsere Mannschaft am Wochenende zu Hause gegen die Schützen aus Dörsdorf. Hier konnte man das Mannschaftsergebnis gegenüber der Vorrunde um gute 40 Ringe toppen und mit 1405 Ringen eine neue Saisonbestleistung aufstellen. Umso ärgerlicher für unser Team, dass auch unsere Sportsfreunde aus Dörsdorf wohl einen perfekten Tag erwischten und sich gegenüber dem Vorrundenergebnis sogar um satte 70 Ringe steigerten, so dass man am Ende zwar Paroli bieten konnte, aber die Punkte nach Dörsdorf gingen. Im Einzelnen konnten unsere Schützen folgende Ergebnisse vorweisen. Erwin Drehmer, der seinen Wettkampf mit einer persönlichen Saisonbestleistung von 357 Ringen ( 176/181 ) beendete, setzte sich mit einem Ring vor Rolf Weisgerber, der mit seinen 356 Ringen ( 177/179 ) ebenfalls eine persönliche Saisonbestleistung hinlegte. Erwin Zimmer kam diesmal nicht ganz an sein zuletzt erzieltes Ergebnis ran, er beendete seinen Wettkampf mit 348 Ringen ( 168/180 ). Als letzter schoss sich Daniel Rohner mit einer erneuten Saisonbestleistung von 344 Ringen ( 166/178 ) in die Wertung. Nicht mehr in die Wertung schaffte es diesmal unser Schütze Rudi Wilhelm, obwohl auch er mit 338 Ringen ( 167/171 ) eine persönliche Bestmarke aufstellte. Ihren kommenden Wettkampf bestreitet unsere Mannschaft am 31.08.19 in Lockweiler-Krettnich, gegen deren 1.Mannschaft. Wir wünschen gut Schuss.

Im vorletzten Heimkampf der laufenden Runde traf unsere Mannschaft auf die Schützen aus der Humes. Leider gelang es unserem Team nicht sich auf eigener Anlage durchzusetzen und so gingen auch diese beiden Punkte auf die Reise in die Humes. Als bester Schütze unserer Mannschaft konnte Günther Warschburger, der seine Saisonbestleistung von 339 Ringen ( 167/172 ) bestätigte, den Stand verlassen. Werner Bleymehl folgte zur Freude aller, mit 333 Ringen ( 165/168 ). Christoph Becker, beendete seinen Wettkampf mit 309 Ringen ( 166/143 ) und Klaus Christmann steuerte am Ende noch 301 Ringe ( 160/141 ) zum Ergebnis bei. Ihren kommenden und zugleich letzten Heimkampf bestreitet unser Team am 31.08.19 gegen Lockweiler – Krettnich 2. Wir wünschen allen Beteiligten gut Schuss.

Am 10.08.19 fand gemeinsam mit dem 110 jährigen Jubiläum unserer Sportsfreunde aus Mangelhausen das diesjährige Kreisschützenfest statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch die besten Schützinnen und Schützen vom Kreiskönigsschießen ausgezeichnet. Hierzu wurden alle eingeladen, die auf Grund des besten Teilers in die engere Auswahl zum Königspaar, Prinzenpaar oder Ritter in Frage kamen. Auch von unserem Verein wurden hierzu Schützinnen und Schützen eingeladen und am Ende konnte man sich sogar mit dem einen oder anderen Titel schmücken. So sicherte sich unsere Schützin Marie – Christin Hönge in der Klasse Jugend w mit einem beachtlichen 25er Teiler Platz 1 und darf sich fortan Kreisprinzessin nennen. Unsere zweite eingeladene Schützin Deborah Lambert belegte mit einem 69er Teiler Platz 4. Auch zwei unserer Herren standen auf der langen Liste der eingeladenen Gäste. Beide, Werner Bleymehl und Toni Schnur starteten in der Seniorenklasse Auflage. Hier belegte Werner Bleymehl, der mit seinem erzielten 9,8er Teiler, ganz Gentleman like einer Dame, die einen 9er Teiler erzielte den Vortritt ließ, Platz 2 belegte und sich von nun an 1. Ritter nennen darf. Toni Schnur belegte mit einem 16,1er Teiler und nur einem Zehntel Ring Rückstand aufs Podest, Platz 4. Unser Verein bedankt sich bei unseren Schützenfreunden aus Mangelhausen für die Einladung und die uns entgegengebrachte Gastlichkeit.

IMG-20190810-WA0000

Unsere Schützin und neue Kreisprinzessin Marie – Christin Hönge

IMG-20190810-WA0001

Von links: Unser Schütze und neuer 1.Ritter Werner Bleymehl, ganz rechts unser Schütze Toni Schnur

IMG-20190810-WA0002

Unsere Schützin Deborah Lambert, zweite Dame von links belegte Platz 4

Zwar konnten beide Mannschaften nicht an die im Vorrundenkampf gezeigte Leistung anknüpfen. Jedoch gelang es unserem Team deutlicher als gedacht hier die Punkte aus Dörsdorf mit nach Hause zu nehmen. Das Beste Ergebnis des Tages erzielte diesmal unser Schütze Sascha Molitor, der seinen Wettkampf mit 254 Ringen ( 134/120 ) beendete. Hinter Sascha platzierten sich gleich zwei unserer Schützen, mit jeweils 248 Ringen. Dies gelang zum einen Holger Schug, der seinen Wettkampf mit den Serien ( 123/125 ) beendete und zum andern unserer Schützin Claudia Leister, die ihr Ergebnis mit zwei sehr beständigen  Serien von ( 124/124 ) aufstellte. Vera Lambert stellte zwar mit guten 245 Ringen ( 123/122 ) eine persönliche Saisonbestleistung auf, scheiterte jedoch diesmal knapp an der Wertung. Momentan hat unsere Mannschaft, das kann man feststellen, einen sehr guten Lauf und so hoffen wir, dass sie diesen Schwung auch am 25.08.19 zu Hause gegen Alsweiler mitnehmen, so dass auch diese Punkte letztlich unsere Schießanlage nicht verlassen. Wir wünschen gut Schuss.

Bitte beachten:

 

Die Startkarten für Auflage Dortmund wurden heute an die Schützen versandt.

Diese enthalten einen Schreibfehler:

Dort steht das Jahr 2018 – richtig wäre 2019

Starterliste bitte hier klicken DM LG Aufgelegt 2019

Zur Ansicht der Neuen Vereinssatzung bitte

hier klicken  Vereinssatzung neu ab 31.07.19

Willkommen

Der Förderverein des Schützenvereins Tell Urexweiler e.V. begrüßt Sie recht Herzlich auf seiner Website.

Hier finden Sie Informationen rund um den Schießsport und unseren Verein.

Adresse:
Schützenhaus Tell Urexweiler
Römerstraße/Habenichts
66646 Urexweiler
Tel.: 06827 - 520

Letzte Beiträge

kommende Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

LG-Landesliga

Tabelle

Pos   Mannschaft Sp Pkt
1 Perl 1 7 14:0
2 Urexweiler 1 7 12:2
3 Quierschied 1 7 8:6
4 Brenschelbach 1 7 8:6
5 Dörsdorf 1 7 6:8
6 Fürth 1 7 4:10
6 Schaffhausen 1 7 4:10
8 Reinheim 1 7 0:14

Archive