Bei den Kreismeisterschaften in Winterbach waren wir mit einigen Schützinnen und Schützen vertreten. Im Einzelnen konnten folgende Ergebnisse erzielt werden. Bei den Damen konnte Deborah Lambert mit 376 Ringen ( 91/96/96/93 ) Platz 5 belegen. In der Schülerklasse startete Lars Kilgus, er erzielte 148 Ringe ( 74/74 ) und belegte den sechsten Platz . In der Schülerklasse lief es wie erwartet sehr gut, mit 186 Ringen ( 94/92 ) konnte sich Nikola – Sarah Zimmer die Kreismeisterschaft sichern. Marie – Christin Hönge erzielte 169 Ringen ( 90/79 ), ringleich mit dem zweitplatzierten und nur wegen der etwas schlechteren letzten Serie rutschte sie auf Platz 3. Auf Platz 4, mit nur einem Ring Abstand auf den zweit und drittplatzierten landetet mit 168 Ringe ( 90/78 ) Malin Schröder. Auch in der Jugendklasse ging es sehr eng zu, hier konnte Nils Kilgus 362 Ringe ( 89/92/92/89 ) erzielen. Aber auch Nils musste sich  auf Grund der schlechteren letzten Serie mit Platz 2 zufriedengeben. In der Jugendklasse weiblich konnte Annika Scheid 349 Ringe ( 86/87/86/90 ) erzielen und belegte Platz 3.Bei den Junioren A starteten zwei Schützen. Zum einen Michael Scheid, er erzielte 371 Ringe ( 91/91/95/94 ) und belegte Platz 2 und Sven Jung belegte den 5. Platz, er erzielte 334 Ringe ( 88/82/84/80 ). Bei den Juniorinnen A startete Franziska Sperling, sie erzielte 368 Ringe ( 91/92/91/94 ) und belegte mit diesem Ergebnis Platz 4. Bei den Junioren B startete Niklas Hinsberger und wieder entschied die letzte Serie über die Plätze. Mit 371 Ringen ( 90/94/93/94 ) belegte Niklas Platz 3. In der Altersklasse starteten drei unserer Schützen. Hier konnte Stefan Hinsberger überzeugen und wurde mit 382 Ringen ( 95/96/96/95 ) Kreismeister. Frank Klos belegte mit 373 Ringen ( 97/89/96/91 ) Platz 3 und Michael Jung landete mit 353 Ringen ( 88/89/90/86 ) auf Platz 15. Bei den Senioren starteten unsere beiden Peter. Zum einen Peter Müller, er erzielte 347 Ringe ( 87/88/85/87 ) und belegte Platz 12 und Peter Schmitt landete mit 343 Ringen ( 86/78/90/89 ) auf Platz 15. In der Schülerklasse belegten die Schützen Nikola Zimmer, Malin Schöder und Lars Kilgus den 1.Platz in der Mannschaftswertung. Ebenfalls Kreismeister in der Mannschaftswertung bei den Junioren A wurden die Schützen Niklas Hinsberger, Michael Scheid und Sven Jung. Was die Jugend kann, können die alten auch, auch sie wurden Kreismeister mit der Mannschaft Stefan Hinsberger, Frank Klos und Michael Jung. Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Organisatoren und durchführenden Organen für die geleistete Arbeit bei dieser Kreismeisterschaft bedanken und gratulieren allen Kreismeisterinnen und Kreismeistern.

Alle Ergebnisse ( hier klicken )

Ergebnis Kreismeisterschaft LG 2017

Wettkampf  1. Mannschaft LP Oberliga – West 14.01.17

Leider läuft es nicht immer rund, so auch bei unserer 1.Mannschaft die in Hofeld – Mauschbach äußerst unglücklich mit 1431 : 1429 Ringen unterlag und die ersten beiden Punkte der Saison abgeben musste. Sascha Molitor konnte mit seiner Leistung noch an die vergangenen Rundenkämpfe anknüpfen und seinen Wettkampf  mit 368 Ringen ( 90/95/94/89 ) beenden. Markus Brück wurde zwar mit 358 Ringen ( 88/93/88/89 ) zweitbester unserer Mannschaft, blieb allerdings einige Ringe hinter seinen Möglichkeiten. Katharina Molitor bestätigte Ihre Leistungen und konnte am Ende 352 Ringe ( 89/87/88/88 ) erzielen. Mit nur einem Ring Abstand und einem Ergebnis von 351 Ringen ( 87/90/88/86 ) folgte Tim Theobald. Holger Schug erwischte einen richtig schwarzen Tag und beendete seinen Wettkampf mit 347 Ringen ( 84/87/88/88 ). Nun, wenn es in jeder Saison einen Wettkampf gibt, wo es nicht so gut läuft, dann müsste es dieser definitiv gewesen sein, also Kopf  hoch. Am 28.01.17  findet der nächste Wettkampf zu Hause gegen Beckingen 1 statt.

Wettkampf 2. Mannschaft LP Bezirksliga – Nord 14.01.17

Unsere 2. Mannschaft konnte dank einer guten geschlossenen Mannschaftsleistung einen knappen 1414 : 1412 Ringen Sieg gegen Bardenbach erringen und sich zwei wichtige Punkte sichern. Beste Schützen unserer Mannschaft wurden Annemarie Klos und Hans – Günter Bard die beide 355 Ringe erzielten. Hierbei konnten sie folgende Serien erzielen, Annemarie ( 87/93/87/88 ) und Günter ( 88/92/87/88 ). Einen Ring dahinter mit 354 Ringen ( 86/92/88/88 ) konnte André Sperling seinen Wettkampf beenden. Hans – Jürgen Schwarz konnte am Ende noch 350 Ringe ( 85/91/89/85 ) zu diesem wichtigen Sieg beisteuern. Becker Werner beendetet seinen Wettkampf mit guten 342 Ringen ( 87/84/84/86 ), konnte aber nicht mehr in die Wertung eingreifen. Der kommende Wettkampf findet am 28.01.17 in Illingen statt.

Wettkampf 3. Mannschaft LP Kreisklasse – Ost 14.01.17

Eine recht deutliche Niederlage  mit 1409 : 1335 Ringen erfuhr unsere 3.Mannschaft in Sotzweiler – Bergweiler und musste somit weitere wichtige Punkte abgeben. Beste Schützin unserer Mannschaft und eigener Saisonbestleistung von 337 Ringen ( 83/92/82/80 )  wurde Gerlinde Schummer. Direkt dahinter mit 336 Ringen ( 78/89/84/85 ) konnte sich Markus Recktenwald platzieren. Mit einer Punktlandung von 333 Ringen ( 85/89/79/80 ) beendete Nadine Zimmer ihren Wettkampf. Peter Schmitt konnte noch 329 Ringe ( 85/77/82/85 ) zur Wertung beisteuern. Vera Lambert beendete ihren Wettkampf mit 324 Ringen ( 81/88/83/82 ) konnte jedoch mit ihrem Ergebnis nicht mehr in die Wertung eingreifen. Nun wird es Zeit zu punkten, die nächste Gelegenheit hierfür bietet sich am 28.01.17 zu Hause gegen Oberlinxweiler 2, wo man in der Vorrunde punkten konnte. Also eine Wiederholung wäre super.

Wettkampf 4.Mannschaft LP Kreisklasse A – Ost 14.01.17

Unsere 4.Mannschaft musste zu Hause gegen eine starke Reitscheider Mannschaft mit 1319 : 1262 Ringen die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Beste Schützin unserer Mannschaft wurde mit runden 330 Ringen ( 86/88/87/79 ) Heike Jung, gefolgt von Klaus Christmann, er beendete seinen Wettkampf mit 329 Ringen ( 88/78/82/81 ). Unsere beiden letzten Schützen Frank Schmidt und Uwe Mörsdorf  ließen gegenüber des letzten Wettkampfes einige Ringe liegen und beendeten ihre Wettkämpfe wie folgt. Frank Schmidt erzielte 302 Ringe ( 72/80/75/75 ) und Uwe kam auf 301 Ringe ( 77/76/72/76 ). Nun geht die Rechnerei los, was muss geschehen um die Klasse zu halten. Am besten wäre ein Sieg im nächsten Wettkampf am 28.01.17  zu Hause gegen Theley, hier konnte man in der Vorrunde einen äußerst knappen Sieg erzielen.

Wettkampf 1.Mannschaft Sportpistole Regionalliga – Nord 15.01.17

Wenn man wüsste, was man nicht weiß, so könnte man diesen Wettkampf umschreiben. Genauer gesagt erzielte Vera Lambert mit 536 Ringen ( 265/271 ) persönliche Saisonbestleistung, startete jedoch als AK Schützin und wurde somit leider nicht gewertet. Gewertet wurde allerdings Sascha Molitor, er konnte mit 559 Ringen ( 283/276 ) das beste Ergebnis unserer Mannschaft erzielen. Gefolgt von Tim Theobald, der seinen Wettkampf mit 534 Ringen ( 266/268 ) beendete. Katharina Molitor konnte einige Ringe zulegen und beendete Ihren Wettkampf mit 517 Ringen ( 262/255 ). Erwin Drehmer hingegen musste einige Ringe einbüßen, er erzielte am Ende 513 Ringe ( 254/259 ) konnte jedoch nicht mehr in die Wertung eingreifen. Der nächste Wettkampf findet am 29.01.17 in Illingen gegen deren 2.Mannschaft statt, hier konnte man in der Vorrunde einen klaren Sieg verbuchen.

Kreismeisterschaften 2017 LP in Winterbach

Bei den Kreismeisterschaften in Winterbach konnten unsere Schützen folgende Ergebnisse erzielen. In der Jugendklasse wurde Kritsada Zimmer mit 276 Ringe Kreismeister. In der Herrenklasse wurden folgende Ergebnisse erzielt, dritter mit 373 Ringen wurde Holger Schug, Platz 11 konnte sich mit 356 Ringen Tim Theobald sichern. In der Damenklasse gab es einen 5.+6. Platz. Fünfter wurde Nadine Zimmer mit 342 Ringen und sechster Katharina Molitor, sie erzielte 328 Ringe. In der Altersklasse konnte sich Sascha Molitor mit sehr guten 379 Ringen die Kreismeisterschaft sichern, Platz 14 belegte André Sperling, er erzielte 347 Ringe. In der Damenaltersklasse konnte Vera Lambert mit 355 Ringen einen 5.Platz erzielen und Annemarie Klos belegte mit 331 Ringen Platz 9. Bei den Senioren belegte Hans – Jürgen Schwarz mit 359 Ringen Platz 3 und Peter Schmitt landete mit 343 Ringen auf Platz 17. Als dritter im Bunde sicherte sich Klaus Christmann mit 322 Ringen Platz 31. Bei den Seniorinnen belegte Gerlinde Schummer mit 352 Ringen einen guten zweiten Platz. In der Altersklasse belegte die Mannschaft mit Sascha Molitor, Peter Schmitt und Hans-Jürgen Schwarz den zweiten Platz. Auch unsere Damen konnten sich mit Annemarie Klos, Vera Lambert und Gerlinde Schummer den zweiten Platz in der Damen – Altersklasse sichern. Gratulation an alle Kreismeisterinnen und Kreismeister.

für alle Ergebnisse bitte hier klicken

Kreismeisterschaft LP 2017

 

Wettkampf Schülermannschaft LG 07.01.17

Unsere Schülermannschaft setzte auch im siebten Wettkampf der laufenden Saison ihren Siegeszug fort und bezwang die Schülermannschaft Hasborn Dautweiler 2 zu Hause mit 527 : 423 Ringen. Beste Schützin unserer Mannschaft wurde mit 172 Ringen ( 84/88 x2 ) Malin Schröder, sie erzielte zwar einige Ringe weniger als in den vergangenen Wettkämpfen, konnte jedoch mit diesem Ergebnis schon einen gewissen Grundstein zum Erfolg legen. Auch Marie Hönge zeigte eine erneut gute Leistung und erzielte mit 169 Ringen ( 83/86 x2 ) das zweitbeste Ergebnis am Stand. Nur 3 Ringe weniger erzielte Lars Kilgus, er beendete seinen Wettkampf mit 166 Ringen ( 80/86 x2 ) und zog somit als letzter Schütze in die Wertung ein. Mathis Schröder kam mit 112 Ringen ( 57/56 )  erneut über die Hunderter Marke und bekommt sicherlich in denn kommenden Wettkämpfen noch etwas mehr Sicherheit. Am 28.01.17 tritt unsere Mannschaft nun zu Hause gegen Hasborn Dautweiler 1 an. In der Hinrunde konnte man einen deutlichen Sieg erzielen, wir hoffen auf eine Wiederholung.

Wettkampf Jugendmannschaft LG 07.01.17

Auch unsere Jugendmannschaft knüpfte nahtlos an das vergangene Jahr an und konnte sich mit 1032 : 1004 Ringen in Neunkirchen-Nahe die Punkte sichern. Hierbei erzielte Nils Kilgus mit 359 Ringen ( 89/91/89/90 ) das beste Ergebnis am Stand. Gefolgt von Nikola Zimmer,  sie beendete Ihren Wettkampf mit 340 Ringen ( 87/83/83/87 ). Mit einer Schnapszahl von 333 Ringen ( 88/82/78/85 ) beendete Annika Scheid Ihren Wettkampf. Da musste Papa sicherlich eine Runde Cola spendieren. Kritsata Zimmer trat wie gewohnt mit der Luftpistole an und kam am Ende auf gute 285 Ringe ( 70/69/69/77 ). Am 21.01.17 wird unsere Mannschaft zu Hause gegen Dörsdorf antreten. Mit nunmehr 10:0 Punkten geht man als Favorit in diese Begegnung.

Wettkampf 1.Mannschaft LG Landesliga 07.01.17

Unsere 1.Mannschaft beendete Ihre Saison 2017 auf heimischen Stand gegen unsere Gäste aus Bexbach mit einem souveränen 4 : 1 Sieg. Alles in allem kann man wie in den vergangenen Jahren auf eine sehr gute Saison zurückblicken, nur gegen unsere Sportsfreunde aus Perl musste man Punkte abgeben und belegte einen sehr guten 2.Platz. Also an dieser Stelle, Glückwunsch zum Vizemeister. Nun aber zum Wettkampf. Auf Platz 1 startete André Zimmer, er konnte seinen Wettkampf mit 383 Ringen ( 99/94/94/96 ) beenden, leider reichte dies nicht zum Sieg und somit zum Punktgewinn, da sein Gegner Bernd Anschütz ebenfalls 383 Ringe erzielen konnte. Somit kam es zwischen den beiden zum ungeliebten Stechen mit dem besseren Ende für Bernd. Auf Platz 2 startete Dana Dahm und diesmal klappte es mit den angepeilten 390 Ringen ( 97/97/98/98 ) und somit mit der eigenen Saisonbestleistung. Bei diesem Ergebnis konnte Jürgen Klein nicht mithalten und musste seinen Punkt mit 372 erzielten Ringen unserer Dana überlassen. Philipp Schreiner startete auf Platz 3, auch er konnte mit 388 Ringen ( 96/97/98/97 ) seine Saisonbestleistung einstellen und gegen Ralf-Peter Sprunk der 365 Ringe erzielte, einen weiteren Punkt für unsere Mannschaft sichern. Auf Platz 4 kämpften unser Schütze Niklas Hinsberger und Jaquelin Drumm, mit dem besseren Ende für Niklas, er erzielte 377 Ringe ( 95/98/92/92 ) seine Gegnerin kam jedoch nicht über 362 Ringe hinaus. Auf Platz 5 startete dann Peter Schmitt, er wollte eigentlich zuschauen und plötzlich war er durch eine Erkrankung von Oliver Hein ( von hier gute Besserung ) nicht nur dabei, sondern mitten drin. Er blieb zwar etwas unter seinen Möglichkeiten, konnte jedoch mit seinen 344 Ringen ( 90/83/83/88 ) einen weiteren Punkt erringen, da sein Gegner Werner Weimer nicht über 316 Ringe hinauskam. Ich hoffe und wünsche mir, dass unsere Mannschaft so zusammenbleibt und wir gemeinsam eine tolle Saison 2017 erleben dürfen. Bleibt noch viel Glück zu wünschen, für die Relegation zur 2.Bundesliega in Pforzheim. Alle Daten zu unserer Mannschaft könnt ihr auf unserer Internetseite einsehen.

Wettkampf 2.Mannschaft Oberliga – West 07.01.17

Zum siebten Wettkampf der Saison empfing unsere Mannschaft die Schützen aus Mangelhausen und konnte sich gegen deren erste Mannschaft mit 1518 : 1460 Ringen durchsetzen. Beste Schützin am Stand mit 382 Ringen ( 94/95/96/97 ) wurde Heidi Dahm, somit knackte Heidi diese Runde bislang immer die 80ger Marke. Daumen hoch. Stefan Hinsberger legte dann mit 381 Ringen ( 96/93/96/92 ) noch einen drauf, solche Ergebnisse machen es auf alle Fälle jedem Gegner in dieser Klasse schwer. Nicht weniger schlecht beendete Michael Scheid seinen Wettkampf er legte gute 379 Ringe ( 95/94/99/91 ) hin und verpasste hierbei nur knapp die 100 Serie. Frank Klos beendete seinen Wettkampf mit 376 Ringen ( 94/94/96/92 ) und zog somit als letzter Schütze in die Wertung mit ein. Franziska Sperling legte wieder einige Ringe zu und beendete Ihren Wettkampf mit 371 Ringen ( 93/90/95/93 ), dies genügte jedoch nicht, um in die Wertung einzugreifen. Am 21.01.17 geht es nun zu Hause gegen Güdesweiler 2.

Wettkampf 3.Mannschaft LG Kreisklasse – Ost 07.01.17

Unsere 3.Mannschaft reiste nach Sötern – Eisen um sich dort in echt eisigen Verhältnissen die alles Entscheidende Punkte zu sichern. Leider ohne unseren Schützen Peter Schmitt, der startet ja in unserer 1.Mannschaft, Qualität spricht sich rum, über die Ablöse sprechen wir noch. Unser Schütze Sven Jung durfte Freitag schon vorschießen und was wir da zu sehen bekamen, konnten wir kaum Glauben. Sven erzielt mit sehr guten 378 Ringen ( 93/94/95/96 ) persönliche Bestleistung und gab uns somit schon etwas Zuversicht mit auf den Weg. Michael Jung konnte seinen Wettkampf mit 361 Ringen ( 89/92/89/90 ) beenden und das Ergebnis etwas untermauern. Auch Peter Müller trotzte der Eiseskälte und rang sich 358 Ringe ( 88/88/91/91 ) ab. Zum guten Schluss konnte Urban Recktenwald noch 353 Ringe ( 82/89/90/92 ) zum endgültigen Erfolg beisteuern. Nun gibt es nur noch Heimkämpfe. Am 21.01.17 geht es erneut gegen Bosen, hier musste man in der Hinrunde eine knappe Niederlage hinnehmen. Also alles ist möglich.

Einladung Kreisdelegiertenversammlung 2017

Kreismeisterschaften GK 2017

1. Einladung Kreisdelegiertenversammlung 2017

2. Einladung Kreismeisterschaften LG

3. Einladung Kreismeisterschaften GK

Wettkampf 1.Mannschaft LP Oberliga – West 17.12.16

Zum Auftakt der Rückrunde empfing unsere 1.Mannschaft die Mannschaft aus Reidelbach und konnte auch hier mit einem Heimsieg von 1449 : 1397 Ringen ihren sechsten Sieg in Folge besiegeln, bleibt also in dieser Saison weiterhin ungeschlagen. Die beiden besten Schützen am Stand kamen aus Urexweiler, Markus Brück und Sascha Molitor erzielten beide 367 Ringe. Hierbei hatte Markus dank einer sehr guten letzten Serie die Nase leicht vorne, außerdem erzielte er mit seinem Ergebnis und den Serien ( 87/95/90/95 ) persönliche Saisonbestleistung. Sascha Molitor hatte zwar einige Ringe weniger als zuletzt, konnte aber ebenfalls mit seinen Serien von ( 91/95/90/91 )  ein gutes Ergebnis erzielen. Holger Schug hingegen legte wieder einige Ringe zu und beendete seinen Wettkampf mit 361 ( 89/91/90/91 ). Katharina Molitor stellte mit Ihren 354 Ringen ( 92/90/89/83 ) ihre persönliche Saisonbestleistung ein und wurde hierfür mit einem Platz in der Wertung belohnt. Bei Tim Theobald hingegen lief es an diesem Wochenende nicht rund, er konnte seine Serien nicht über die 90er Marke setzen und kam am Ende auf 349 Ringe ( 87/88/89/85 ) was jedoch nicht ausreichte,um in die Wertung mit einzugreifen. Im neuen Jahr am 14. 01.17 geht es nun zum zweiten Rückrundenkampf nach Hofeld – Mauschbach. Wir hoffen, dass unsere Mannschaft den Faden nicht verliert und ungebrochen an die Siegesserie anknüpfen kann.

Wettkampf 2.Mannschaft LP Bezirksliga – Nord 17.12.16

Nach einer Niederlage von 1382 : 1393 Ringen auf heimischer Anlage gegen Eppelborn 1, hat unsere Mannschaft nun nach dem ersten Rückrundenkampf ein ausgeglichenes Punkteverhältnis von 6:6 Punkten vorzuweisen. Bester Schütze unserer Mannschaft mit fast 20 Ringen mehr als zuletzt und einem Ergebnis von 353 Ringen ( 87/89/87/90 ) wurde Hans – Günter Bard, der somit zum dritten Mal im sechsten Wettkampf 353 Ringe erzielte. Einige Ringe dahinter, folgte mit einem Ergebnis von 346 Ringen ( 87/91/84/84 ) André Sperling. Knapp dahinter mit 344 Ringen ( 91/86/83/84 ) konnte sich Annemarie Klos platzieren. Mit 339 Ringen ( 84/87/84/84 ) schoss sich Hans-Jürgen Schwarz noch in die Wertung. Dies blieb Werner Becker mit seinen 335 Ringen ( 87/82/81/85 ) verwehrt. Am Ende stand eine knappe Niederlage, die man im Heimkampf am 14.01.17  zu Hause gegen Bardenbach mit einem Sieg etwas vergessen machen könnte.

Wettkampf 3.Mannschaft LP Kreisklasse – Ost 17.12.16

Unsere 3.Mannschaft konnte zwar gegenüber der Hinrunde gegen Baltersweiler zulegen, dies tat Baltersweiler aber leider auch und somit musste man erneut eine Niederlage von 1399 : 1362 Ringe hinnehmen. Beste Schützin unserer Mannschaft wurde mit 343 Ringen ( 87/90/77/89 ) Nadine Zimmer, leider hatte Nadine wie man sehen kann in Serie drei einen kleinen Durchhänger und konnte somit die angepeilte 50er Marke nicht mehr erreichen. Auch Markus Recktenwald startete etwas verhalten, zeigte jedoch in den kommenden Serien, dass er zu mehr fähig ist und beendete seinen Wettkampf mit 341 Ringen ( 79/88/87/87 ). Vera Lambert und Peter Schmitt taten es gleich und beendeten Ihren Wettkampf beide mit 339 Ringen, hierbei erzielte Vera die Serien ( 86/85/84/84 ) und Peter ( 80/85/88/86 ). Frank Petrick kam am Ende mit seinen Serien von ( 85/82/86/75 ) auf 328 Ringe was allerdings nicht ausreichte um in die Wertung zu gelangen. Am 14.01.17 reist unsere Mannschaft nun nach Sotzweiler – Bergweiler wo es sicherlich nicht einfach wird, aber wer weiß das schon, an einem guten Tag ist alles möglich.

Wettkampf 4.Mannschaft LP Kreisklasse –A Ost 17.12.16

Unsere 4.Mannschaft musste in Marpingen erneut mit knapper Besatzung antreten und unterlag in Marpingen gegen deren 2.Mannschaft mit 1325 : 1296 Ringen. Bester Schütze unserer Mannschaft wurde mit persönlicher Saisonbestleistung von 335 Ringen ( 85/87/85/78 ) Frank Schmidt. Gefolgt von Klaus Christmann, der seinen Wettkampf mit 324 Ringen beenden konnte. Auch Heike Jung kam an diesem Wochenende etwas angeschlagen nicht über 321 Ringe hinaus. Am Ende konnte Uwe Mörsdorf noch 316 Ringe ( 78/78/84/86 ) hinzusteuern, was die Niederlage jedoch nicht abwenden konnte. Nun geht es am 14.01.17 zu Hause gegen Reitscheid, wo man in der Vorrunde punkten konnte.  Wir hoffen, dass uns dies auch zu Hause gelingen wird und wir die kleine Negativserie  beenden können.

 Wettkampf 1.Mannschaft Sportpistole Regionalliga Nord 18.12.16

Nach einem kleinen Einbruch im letzten Wettkampf fand unsere Mannschaft wieder in die Spur und konnte sich im letzten Wettkampf der Vorrunde mit einem 1630 : 1619 Ringen Sieg gegen Eppelborn 1 zwei weitere Punkte sichern. Bester Schütze am Stand wurde Sascha Molitor, er konnte seine persönliche Bestleistung einstellen und erzielte sehr gute 569  Ringe ( 285/284 ). Tim Theobald konnte sich auf 539 Ringe ( 263/276 ) steigern und Vera Lambert zog als letzte Schützin mit dem exakten Ergebnis des letzten Wettkampfes nämlich mit 522 Ringen ( 268/254 ) ebenfalls in die Wertung ein. Katharina Molitor hatte etwas Pech in Serie zwei und musste einige Ringe einbüßen, sie konnte mit 509 Ringen ( 267/242 ) nicht mehr in die Wertung eingreifen. Erwin Drehmer erzielte 532 Ringe ( 256/276 ), startete jedoch als AK Schütze und stand somit vorab als Schütze außerhalb der Wertung fest. Zum Auftakt der Rückrunde empfangen wir am 15.01.17 die Schützen aus Alsweiler. Hier konnte man in Alsweiler mit 11 Ringen Unterschied den Wettkampf für sich entscheiden, es wird also eine spannende Begegnung in Urexweiler.

Wettkampf 2.Mannschaft Sportpistole Bezirksliga Nord

Unsere 2.Mannschaft ist Ihrer Zeit schon etwas voraus, hier wurde der Wettkampf vom 08.01.17 vorgezogen um  Überschneidungen mit den LP Kreismeisterschaften zu vermeiden. Dies beeinträchtigte unsere Mannschaft jedoch keineswegs und so konnte man einen souveränen Sieg von 1512 : 1436 Ringen einfahren. Mit persönlicher Saisonbestleistung von 528 Ringen ( 265/263 )  und somit dem besten Ergebnis am Stand, konnte Erwin Zimmer seinen Wettkampf beenden. Gefolgt von Hans-Jürgen Schwarz, er konnte am Ende 507 Ringe ( 260/247 ) sein Eigen nennen. Gabi Berwanger steuerte noch 477 Ringe ( 221/256 ) bei und machte somit den fünften Saisonsieg wasserdicht. Klaus Christmann schaffte es mit 476 Ringen ( 230/246 ) nicht in die Wertung. Auch Peter Recktenwald wurde nicht gewertet, er startete als AK Schütze und beendete seinen Wettkampf mit 493 Ringen ( 268/225 ). Nun hat unsere Mannschaft eine etwas längere Pause, bevor sie sich am 22.01.17  zu Hause gegen Alsweiler der nächsten Herausforderung stellt.

Willkommen

Der Förderverein des Schützenvereins Tell Urexweiler e.V. begrüßt Sie recht Herzlich auf seiner Website.

Hier finden Sie Informationen rund um den Schießsport und unseren Verein.

Adresse:
Schützenhaus Tell Urexweiler
Römerstraße/Habenichts
66646 Urexweiler
Tel.: 06827 - 520