Hallo Sportsfreunde,

die Corona Lage hat sich in letzter Zeit sehr positiv entwickelt, so liegt die Inzidenz des Landkreises momentan knapp unter 4. Aufgrund dieser Tatsache ist unser Schützenhaus ab Donnerstag, den 17.06.2021 wieder geöffnet. Dies bedeutet, dass man auch unsere Gaststätte wieder zu einem kleinen Umtrunk besuchen kann. Hierzu gelten die allgemeinen Regeln wie z.B. Tragen eines Mund – Nasenschutzes, sofern man nicht an einem Tisch Platz nimmt. Zudem ist in der Gaststätte ein negativer Test, nicht älter als 24 Stunden notwendig, es sei denn man ist seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft. Außerhalb der Sitzplätze ist zudem der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten. Im Außenbereich ist kein Test notwendig. Nun zum Trainingsbetrieb, hier können die Stände wie folgt belegt werden. Am Luftdruckstand kann mit bis zu 10 Personen gleichzeitig trainiert werden, wenn die vorgesehenen Abtrennungen genutzt werden. Ansonsten ist die Belegung auf nur jedem zweiten Stand möglich. Zudem ist der Stand immer gut zu lüften. Am Luftdruckstand ist ein negativer Test oder eine abgeschlossene Impfung die mindestens 14 Tage zurückliegt notwendig. Am Pistolenstand ist kein negativer Test oder Impfung notwendig. Hier können zudem aufgrund der Abtrennungen und der Tatsache, dass es sich um eine Außenanlage handelt, alle Stände belegt werden. An unserem KK Stand können zurzeit aufgrund des Mindestabstandes 2 Personen gleichzeitig trainieren. Ich empfehle jedoch allen, die ihre 14 Tage nach der Impfung noch nicht erreicht haben, einen negativen Test mitzuführen, ansonsten ist der Aufenthalt in der Gaststätte nicht erlaubt. Des Weiteren wünsche ich allen wieder viel Spaß beim Sport und hoffe, wie sicherlich auch ihr, auf weitere Lockerungen und mehr Normalität.

Dank der Bereitschaft von Joachim Leister, den Dienst freitags von 18-21 Uhr zu übernehmen, ist unser Schützenhaus ab dem 27.05.2021 jeweils Donnerstag und Freitag von 18-21 Uhr geöffnet.

Alles Weitere bleibt unverändert, wie der Info vom 21.05.2021 zu entnehmen ist.

Am Donnerstag, den 03.06.2021 ist unser Schützenhaus wegen des Feiertags geschlossen.

 

img028

Zur großen Ansicht , bitte auf das Formular klicken

Hallo liebe Schützenfreunde, dass Training für unsere Trapschützen ist ab dem 08.05.2021 wieder möglich. Nach Rücksprache mit unserer Ortspolizeibehörde, können im Außenbereich bis zu 10 Personen trainieren. Ein negativer Test ist hierzu nicht notwendig. Folgende Regeln sind unbedingt zu beachten. Der Aufenthalt ist nur zum Training erlaubt,  das bedeutet nach dem Training ist das Gelände unverzüglich wieder zu verlassen. Der Ausschank von Getränken aus dem Schützenhaus sowie der Aufenthalt im Schützenhaus ist nicht erlaubt. Im Bedienstand ist nur der Aufenthalt einer Person erlaubt. Nach dem Aktiven schießen ist ein Mund / Nasenschutz zu tragen. der Mindestabstand von 1,5 m ist immer einzuhalten. 

Ich wünsche trotz allem viel Spaß beim Training.

Wie der ein oder andere sicherlich schon mitbekommen hat, greift ab morgen, Samstag, den 24.04.2021 in Sachen Corona die Bundesnotbremse. Ab Samstag wird also auch der kontaktlose Sport im Außenbereich auf 2 Personen begrenzt. Dies macht für unseren Sport leider keinen Sinn. Daher ist leider schon ab Samstag, den 24.04.2021 auch unser Trapstand wieder geschlossen. Bei Neuigkeiten, werde ich an dieser Stelle und über unsere WhatsApp Gruppe informieren. Bitte habt Verständnis, dass ich auf Grund der stetigen Änderungen hierüber in unserem Gemeindebote nicht informiere. Ich werde jedoch mit einem Hinweis im Gemeindeboten auf unserer Internetseite verweisen. Bleibt alle gesund.

Mit sportlichem Gruß

Michael Jung

0

 

Alle Ausschreibungen und genaue Informationen findet ihr unter dem folgenden  Link

Meisterschütze 2021 #DuUndDeinVerein: Die Ausschreibung zur Qualifikation (dsb.de)

Quelle DSB

nach langer Zeig gibt es erfreulicherweise auch mal etwas sportliches zu berichten. Zwar gab es keine gewohnte Veranstaltung, bei dem Frau oder Mann sich direkt am Schießstand messen konnten, aber unsere Schützin Marie – Christin Hönge startete beim Fernwettkampfturnier des GTV Bremerhafen mit dem Luftgewehr und wie wir es von Marie gewohnt sind, gab sie auch hier alles und belohnte sich am Ende mit einem sehr guten Ergebnis von 416,1 Ringen ( 208,1 / 208 ) und einem ersten Platz in der Schülerklasse. Nun kennt man unseren Verein also auch in Bremerhafen. Wir gratulieren zu diesem Erfolg und wünschen weiterhin gut Schuss.

0 (1)

Mrz
31

Info!!

Hallo Sportsfreunde,

leider gibt es zurzeit noch nichts neues in Bezug Öffnung unserer Sportanlagen. Ich bin weiterhin in Verbindung mit unserer Ortspolizeibehörde, um eventuelle Änderungen schnellstmöglich umzusetzen. Momentan ist es so, dass unsere Trapschützen zumindest bis einschließlich 3. April mit bis zu 10 Personen trainieren dürfen. Wie und ob es danach möglich ist im Freien, sowie im Innenbereich unseren Sport zu betreiben, steht leider noch nicht fest. Deshalb werde ich mich nach Ostern erneut mit unserer Ortspolizeibehörde kurzschließen und die aktuellen Möglichkeiten gemeinsam besprechen. Das Ganze ist natürlich für uns alle sehr unbefriedigend, momentan aber leider nicht zu ändern. Sobald ich etwas Neues erfahren habe, werde ich mich an dieser Stelle wieder melden. Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes Osterfest.

Willkommen

Der Förderverein des Schützenvereins Tell Urexweiler e.V. begrüßt Sie recht Herzlich auf seiner Website.

Hier finden Sie Informationen rund um den Schießsport und unseren Verein.

Adresse:
Schützenhaus Tell Urexweiler
Römerstraße/Habenichts
66646 Urexweiler
Tel.: 06827 - 520

Letzte Beiträge

kommende Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

LG-Landesliga

Tabelle

Pos   Mannschaft Sp Pkt
1 Perl 1 7 14:0
2 Urexweiler 1 7 12:2
3 Quierschied 1 7 8:6
4 Brenschelbach 1 7 8:6
5 Dörsdorf 1 7 6:8
6 Fürth 1 7 4:10
6 Schaffhausen 1 7 4:10
8 Reinheim 1 7 0:14

Archive